Experteninterview: Physiotherapie für palliativ erkrankte Kinder und Jugendliche.

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:8.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:107%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:“Calibri“,sans-serif;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-language:EN-US;}

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:8.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:107%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:“Calibri“,sans-serif;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-language:EN-US;}

Monja Sales Prado ist Physiotherapeutin und Palliative
Care Fachkraft für Kinder und Jugendliche. Seit Jahren behandelt und begleitet
sie mit Kompetenz und Empathie Kinder und Jugendliche mit lebensverkürzenden
Erkrankungen. Frau Sales Prado ist Expertin für die besonderen Lebenswelten
betroffener Familien geworden – und dennoch bewahrt sie den Blick für die
Individualität und Einzigartigkeit jeder Situation. Das Gespräch zeigt eine mit Herz und Verstand gelebte palliative Haltung. Lassen Sie
sich inspirieren!  



Darüber sprechen wir:

  • warum und wie Physiotherapie palliativ erkrankte
    Kinder unterstützen kann.
  • das breite Spektrum an Diagnosen und
    Bedürfnissen der kleinen Patienten.
  • Bobath und Vojta – was ist das?
  • worauf sollten Eltern bei der Suche nach
    Therapeuten achten?
  • Aktivität, Alltag, Entwicklung und Teilhabe
    fördern und ermöglichen.
  • mit Weitblick behandeln kann entscheidend
    sein.
  • warum betroffene Eltern oft unter großem Druck
    stehen.
  • (minimale) Fortschritte wahrnehmen und feiern.
  • Mütter und Väter(!) in ihren Kompetenzen
    stärken.
  • multiprofessionelles Team als Grundlage einer
    gelingenden Versorgung.
  • Umgang mit dem Verlust von Fähigkeiten.
  • Therapie und Behandlung: Praxis versus zu Hause.
  • professionelle Distanz.
  • uvm.

Alle
Folgen
finden Sie auf der
Landesstellen-Homepage. Abonnieren
Sie uns gleich. Verpassen Sie keine neue Folge!




Weiterführende Links:
Praxis
3bewegt von Monja Sales Prado
Deutscher Verband
für Physiotherapie

Vereinigung der Bobath-Therapeuten
Deutschlands e.V.

Internationale Vojta
Gesellschaft e.V.

 

Hinterlassen Sie
uns einen Kommentar und bewerten Sie den Podcast Wegbegleiter.

Teilen Sie uns mit was Sie
bewegt!

Und wenn Sie Fragen rund um das Thema Palliative Care für
Kinder und Jugendliche und Kinder- und Jugendhospizarbeit haben,
Themenvorschläge und Ideen, ein Angebot vorstellen möchten, oder von Ihrer
Geschichte als Familie mit einem schwerkranken Kind erzählen wollen, dann
schreiben Sie mir: info@kinder-palliativ-landesstelle.de

Sie wollen keine Episode von Wegbegleiter verpassen? Dann tragen Sie sich auf unserer Website in
unseren Newsletter ein: www.kinder-palliativ-landesstelle.de.
Ich freue mich auf Sie!

Hintergrundinformationen zur Landesstelle BW
Palliative Care für Kinder und Jugendliche am Hospiz Stuttgart (Träger Ev.
Kirchenkreis Stuttgart):
 

Die Diagnose einer schweren Erkrankung, die das Leben des
eigenen Kindes verkürzen wird, verändert eine Familie nachhaltig. Wir sind
wichtige Anlaufstelle für betroffene Eltern. Wir hören zu und informieren über
individuelle Unterstützungsangebote in der jeweiligen Region.

Auch Fachkräfte, Einrichtungen und Dienste können das
kostenlose Angebot nutzen und sich rund um das Thema Palliative Care für Kinder
& Jugendliche und Kinder- und Jugendhospizarbeit informieren. Wir geben
einen Überblick über die vielfältigen Unterstützungsangebote in
Baden-Württemberg.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.kinder-palliativ-landesstelle.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.